Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Darstellung bieten zu können. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Jugend:work it

Ab Mai starten wir ein besonderes Projekt: jeden Monat treffen wir uns zu einem Workshop und alles weitere: Inhalt, Methoden & Form entscheidet ihr!

In einer Gruppe von 15 jungen Menschen ab 17 bis 26 Jahren besprechen und unternehmen wir das, was dir gefällt und was dich bewegt.

Du wolltest schon immer mal einen Podcast aufnehmen? Stammtischkämpfer*innen-Schulung gegen Rechts? Willst einen Ausflug ins Umweltmuseum? Oder mal ins Parlament? Eine Stadtführung über bedeutende Frauen der Geschichte? Mehr über die EU erfahren? Willst ins Theater? Dich mit Rassismus auseinandersetzen? Du hast ein Thema über das du mehr wissen willst? Oder hast Lust gemeinsam eigene Kampagnen und Angebote planen? – Alles möglich!

Wir entscheiden zusammen wo es hingehen soll und was gemacht wird. Inselplanspiele, Workshops, Ausflüge und Bildungsfahrten stehen auf dem Programm. Wem noch nichts genaues einfällt; Ideen haben wir schon mal. Aber auch gemeinsame Abende mit Lagerfeuer, Grillen und Gruppenspielen sind natürlich dabei.

 Was erwartet euch? 

  • Selber entscheiden was passiert
  • Eine nette Gruppe
  • Gemeinsame An- und Abreise
  • Übernachtung im Mehrbettzimmer
  • Leckere Verpflegung
  • Spannende Inhalte und gemeinsame Abendgestaltung
  • Kostenlose Teilnahme

Start der 6 Wochenenden ist der 10.-12. Mai 2019. Anmeldungen und Nachfragen an Isabel

Isabel

Projekt „Jugendverbandsarbeit mit jungen Geflüchteten“, Spielmobil

Tel.: 0521 92 16 478
E-Mail: isabel.gottschling@awo-owl.de