JGL-Schulung Sommer 2017

Was ist eine JULEICA?

JULEICA ist eine Abkürzung für „Jugendgruppenleiter*in-Card“. Dies ist eine Art „Ausweis“, mit dem ihr Jugendgruppen leiten dürft. Zum Beispiel könnt ihr mit der JULEICA Betreuer*in einer Ferienfreizeit oder bei den Ferienspielen werden.

Termin: 
21.08. bis 25.08.2017

Alter: 16 - 27 Jahren

max. Teilnehmende:   25
min. Teilnehmende:  10

Preis: 80,-€

Um die JULEICA im Internet zu beantragen, müsst ihr nach unserer Schulung an einem Erste-Hilfe-Kurs (8 Stunden) teilnehmen und einen Praxisteil absolvieren. Wir organisieren regelmäßig Erste-Hilfe-Kurse, die für euch kostenfrei sind.

 

Was erwartet euch?

  • Gemeinsame An- und Abreise
  • Übernachtung in Mehrbettzimmern (2-4 Betten)
  • Spannende Inhalte und gemeinsame Abendgestaltung

Was sind die Inhalte der Schulung?

Wir werden diese Themen gemeinsam erarbeiten:

  • Teamarbeit
  • Gruppenprozesse
  • Spielpädagogik
  • Partizipation
  • Gender und Sozialisation
  • Sexualpädagogik
  • Kommunikation
  • Konflikte
  • rechtliche Grundlagen

Wer kann mitmachen?

Jugendliche ab 16 Jahren mit und ohne Fluchtgeschichte, die..

  • …Interesse an der Freizeitgestaltung mit Kindern und Jugendlichen haben
  • …in die Jugendverbandsarbeit „reinschnuppern“ möchten

Du lernst gerade noch Deutsch?

Kein Problem, wir bieten Texte in leichter Sprache an und nehmen uns viel Zeit zum gemeinsamen Lernen. Unser Team spricht neben Deutsch die Sprachen Englisch, Kurdisch und Arabisch.

Das Projekt wird von der Robert Bosch Stiftung gefördert.

Leistungen

  • Hin – und Ruckfahrt in Bullis
  • Unterbringung
  • Vollverpflegung - Selbstzubereitung und mit Hilfe der Teilnehmenden
  • Seminarinhalt nach Juleica Standards
  • Erste-Hilfe Schulung (8 Std.)