Spielmobil

SpielmobilWir machen das Spielen mobil. Dabei stehen Spaß, Phantasie, Kreativität, Geschicklichkeit und Bewegung im Mittelpunkt. Wir wollen Kinder und Eltern glücklich machen und Ihnen einen schönen Tag oder Nachmittag bereiten.

Unser Spielmobil bereichert Ihre Sommerfeste, Geschäftseröffnungen, Firmenjubiläen, Straßen- und Stadtteilfeste, Sportveranstaltungen etc.

Wir haben fast alles, was das Herz begehrt: von Hockey über Schwungtücher bis Bobby Cars, ist bei uns alles zu finden. Ein ganz besonderes Highlight ist die Rollrutsche, die nicht nur Kinderherzen höher schlagen lässt. Aber auch das Kinderschminken ist immer sehr beliebt. Unsere Spielangebote sind sowohl innen als auch außen einsatzfähig.

Die Betreuung wird durch ausgebildete Jugendgruppenleiter gewährleistet, die Erfahrungen in der pädagogischen Arbeit haben.                                               

Also wenn Sie eine größere Veranstaltung planen, dann melden Sie sich doch einfach bei uns.

Das Spielmobil kann sowohl mit als auch ohne Betreuungspersonal gemietet werden.

Der Mietpreis des Spielmobils ohne Betreuung beträgt
100 € pro Tag

mit Betreuung, zusätzlich
16€* pro Stunde

(*Das Honorar von 16 Euro ist für zwei BetreuerInnen)

Kinderschminken
20 € pro Tag + 8€* pro Stunde

(*Das Honorar von 8 Euro ist für ein/e BetreuerInnen)

 

 


Icon ArbeitskreisAK Spielmobil      Icon BuchungBuchungsanfrage stellen

Veranstaltungen

JGL-Schulung Herbst 2014

Jugendgruppenleiter_Innen Schulung

Jugendwerk meets Dalai Lama 2.0

Ferienfreizeiten

Sommer 2014
12.09.13

Studienfahrt nach Krakau

Bild zum Artikel

Das Jugendwerk bietet diese Jahr wieder eine Studienfahrt (Gedenkstättenfahrt) nach Krakau an.

Die sechstägig Studienfahrt mit Aufenthalt in der polnischen Kulturmetropole Krakau [Kraków] richtet sich an alle jungen Erwachsenen von 18 - 27 Jahren.

Ziel der Reise ist die Besichtigung der ehemaligen Konzentrations- und Vernichtungslager von Auschwitz und Birkenau.

Mehr...

12.09.13

Jugengruppenleiter_innen - Schulung

Bild zum Artikel

Für den Herbst kann man sich nun für die Jugendgruppenleiter_innen Schulung wieder anmelden.

Es sind noch wenige Plätze frei.

Mehr...

26.02.13

Bielefeld stellt sich quer - Bündnis gegen Rechts

Bild zum Artikel

Am Montag, dem 18.03.2013 will Pro NRW eine Veranstaltung unter dem Titel „Es gibt kein Grundrecht auf Asylmissbrauch – keine neuen Asylantenheime nach NRW“ durchführen.

Rassismus ist ein gesellschaftliches Problem, Pro NRW versucht ihn in der Mitte der Gesellschaft zu verankern. Wir lassen nicht zu, dass Neonazis und Rechtspopulist_Innen Menschen herabwürdigen, provozieren und ihren Menschenhass in Bielefeld verbreiten!

Mehr...

- Bezirksjugendwerk der AWO OWL - Detmolder Str. 280 - 33605 Bielefeld - Tel.: 0521/ 9216470 -
Icon Facebook Icon VZ Icon flickr Icon You Tube