Ein Zeichen setzen!

Präsidium und Vorstand der AWO Ostwestfalen-Lippe e.V. und der Vorstand des Bezirksjugendwerkes der AWO OWL rufen alle Gliederungen und Einrichtungen der AWO in OWL auf, sich im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus vom 16. – 29. März 2015 mit lokalen Aktionen unter dem Motto „AWO gegen Rassismus – AWO für Vielfalt!“ zu beteiligen.
 
In dem Rundschreiben an alle heißt es:
 
„Wir nehmen mit Sorge zur Kenntnis, dass Ressentiments und Vorurteile gegenüber Einwanderinnen und Einwanderern bis weit in die Mitte der Gesellschaft reichen. In den vergangenen Wochen mussten wir darüber hinaus vermehrt rechtspopulistische Demonstrationen erleben, die mit dumpfen Parolen öffentlichkeitswirksam für Schlagzeilen sorgten. Es ist notwendig, Rassismus zu thematisieren und Möglichkeiten für einen sachlichen Austausch darüber zu schaffen.
 
Machen wir am Internationalen Tag gegen Rassismus am 21.03.2015 oder in den Tagen vorher und nachher mit kreativen Aktionen deutlich, dass Rassismus in der AWO und anderswo keinen Platz haben darf! Setzen wir ein Zeichen!“