Zuschussmöglichkeiten

Gerne möchten Sie Ihrem Kind im Sommer eine Ferienfreizeit ermöglichen, wissen aber gerade nicht, wie Sie das finanzieren sollen? Dann melden Sie sich bitte bei uns!

Wir bieten Ihnen individuelle, persönliche Unterstützung und Beratung an. Bei uns gibt es finanzielle Unterstützung sowohl, wenn Sie Arbeitslosengeld, Wohngeld oder Aufstockungsleistungen beziehen, als auch, wenn Ihr Einkommen für die Finanzierung der Ferienfreizeit nicht ausreichend ist, Sie aber keine Unterstützung vom Staat beziehen.

Jede Stadt in Ostwestfalen-Lippe hat ihre eigenen Regeln über die Höhe der Zuschüsse für Ferienfreizeiten. Deshalb können wir an dieser Stelle nicht alle Angebote aufführen, zumal sich die Zuschüsse von Jahr zu Jahr verändern können. Darüber hinaus haben wir noch einen eigenen Jugendwerks-Spendentopf aus dem wir Gelder individuell vergeben können.

Möchten Sie Zuschüsse bekommen, dann sprechen Sie uns  bitte vor der Anmeldung zur Ferienfreizeit an.